Start    Buchreihe    Herausgeber    Dissertationspreis    Kontakt    
Aktive Bürgerschaft
VS Verlag
Bürgergesellschaft und Demokratie

Dissertationspreis 2010

Der Herausgeberkreis der Buchreihe "Bürgergesellschaft und Demokratie" hat zusammen mit dem Verlag für Sozialwissenschaften zum ersten Mal einen Dissertationspreis verliehen. Unter neun eingereichten Arbeiten musste eine Wahl getroffen werden. Den

 

Dissertationspreis 2010

 

erhält

 

Martin Schröder
Max-Planck-Institut für Gesellschaftsforschung Köln

 

für seine Arbeit

 

Die Macht moralischer Argumente.
Produktionsverlagerungen zwischen wirtschaftlichen Interessen und gesellschaftlicher Verantwortung.

 

Der Preis wurde am 14. Januar 2011 im Rahmen einer Plenarveranstaltung der Dreiländertagung der politikwissenschaftlichen Vereinigungen in Basel überreicht.

 

Die Arbeit von Herrn Schröder erscheint im April 2011 in dieser Reihe.